Sportingbet Logo

Sportingbet: Kamerun gegen Äthiopien mit stark verbesserter Quote

Afrika Cup Gastgeber Kamerun trifft im zweiten Spiel des Turniers auf Äthiopien. Erwartungsgemäß hat sich das Heimteam im Eröffnungsspiel gegen Burkina Faso durchgesetzt und möchte nun den zweiten Erfolg beim Afrika Cup 2022 einfahren. Äthiopien sollt hier kein Stolperstein sein und Kamerun seiner Favoritenrolle gerecht werden.

Mit dem Sportingbet Quotenboost kannst du auf Kamerun tippen und eine stark verbesserte Quote dafür kassieren. Alle Infos zum Spiel Kamerun – Äthiopien und zur Top-Quote von Sportingbet findest du weiter unten. Klick dich einfach rein und sichere dir die beste Wettquote.

Top-Quote für Kamerun vs. Äthiopion beim Afrika Cup 2022 mit Sportingbet Quotenboost

© Sportingbet

Kamerun ist gemeinsam mit Burkina Faso, Äthiopien und Kap Verde in Gruppe A des Afrika Cups. Insgesamt 16 Teams steigen ins Achtelfinale auf. Diese bestehen aus den Gruppenersten und -zweiten, sowie den vier besten Gruppendritten. Mit einem zweiten Sieg wäre Kamerun damit schon mehr oder weniger fix im Achtelfinale des Turniers.

So kommst du zur erhöhten Wettquote bei Sportingbet

Sportingbet hat täglich zahlreiche Quotenboost in seinem Angebot. Klicke einfach auf unseren Button und schon wird dir das aktuelle Angebot des Bookies angezeigt. Mit dabei ist auch die Top-Quote von 2,65 für den Tipp „Kamerun gewinnt beide Hälften“. Diese steht allen bestehenden Kunden und auch allen Neukunden zur Verfügung. Sie funktioniert wie alle regulären Wettquoten und können durch einen Klick einfach in den Wettschein gelegt werden.

Wähle danach deinen gewünschten Einsatz und platziere die Wette auf das Spiel des Afrika Cups am 13. Januar 2022. Sollte Kamerun tatsächlich beide Hälften gewinnen, bekommst du das 2,65-Fache deines Wetteinsatzes als Gewinn gutgeschrieben. Die erhöhten Quoten können nicht mit anderen Tipps kombiniert werden.

Wer wäre der Gegner von Kamerun im Achtelfinale des Afrika Cups?

Als Gruppensieger in Gruppe A des verschobenen Afrika Cups 2022 würde im Achtelfinale der 3. aus Gruppe C, D oder E warten. Natürlich stehen diese zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest, aber man könnte schon damit beginnen sich darüber Gedanken zu machen. Mit etwas Pech könnten hier Teams wie Ghana, Ägypten oder die Elfenbeinküste warten.

Wird man Zweiter, trifft man auf den Zweiten der Gruppe C mit Marokko, Ghana, die Komoren oder Gabun. Egal, gegen wen man schlussendlich antreten muss, Heimvorteil wird es bei diesem Turnier immer geben. Ein gutes Team wie Kamerun kann daher mit überzeugenden Leistungen und den heimischen Fans im Rücken weit kommen.