moplay logo

ATP Montreal – MoPlay Topquote für Nadal

Am 05.08.2019 ist es soweit. Das ATP Masters 1000 Turnier in Montreal beginnt und zählt quasi zur Vorbereitung auf die US Open. Hier treffen gewöhnlich die besten Tennisspieler der Welt aufeinander. Dieses Jahr ist Rafael Nadal klar in der Favoritenrolle, da Roger Federer und Novak Djokovic auf ihren Antritt verzichten. Der Buchmacher MoPlay hat sich für den Favoriten eine besondere Aktion mit einer erhöhten Quote ausgedacht.

Nadal Boost – Quote 8.00

Bei MoPlay bekommt ihr für den Fall, dass der Spanier dieses Turnier ohne Satzverlust gewinnt einen Quotenboost von 8.00. Hier handelt es sich um eine ganz gewöhnliche erhöhte Quote, bei der ihre keine weiteren Bedingungen erfüllen müsst.

Nadal Quotenupgrade Montreal

Wie kommt ihr zum Quoten Upgrade?

Um eure Wette mit erhöhter Quote auf den Spanier abzugeben müsst ihr ganz einfach folgendermaßen vorgehen:

  • Loggt euch auf eurem MoPlay Konto ein
  • Klickt auf den gut ersichtlichen Banner zum beschriebenen MoPlay Quotenboost
  • Gebt euren Einsatz ab
  • Platziert eure Wette
  • Lehnt euch zurück und hofft auf den Favoriten

Hier ein Beispiel dazu:

Ihr setzt 50€ darauf, dass Rafael Nadal ohne Satzverlust in Montreal durchmarschieren wird. Sollte das eintreffen, bekommt ihr nun 400€ auf euer Wettkonto gutgeschrieben. Ihr müsst hier nichts weiter beachten, das Geld wandert in Echtgeld auf euer Konto. Sollte der Spanier jedoch nur einen Satz verlieren in diesem Turnier, geht eure Wette leider verloren und ihr könnt nicht vom Boost profitieren.

Wird die Wette aufgehen?

Natürlich bringt eine solche Wette ein gewisses Risiko mit sich. Gegen Topspieler wie Dominic Thiem, Alexander Zverev oder Stefanos Tsitsipas kann man schnell auch mal einen Satz beziehungsweise ein Match verlieren. Zu betonen ist jedoch schon, dass der 4-malige Rogers Cup Gewinner in jedem seiner Spiele klarer Favorit sein wird. Eine solche Wette ist also aufgrund der hohen Quote eine Sache, vor der man nicht zurückschrecken braucht.

Klare Sache ohne Federer und Djokovic?

Dass die 3 Giganten des Tennissports zurzeit über dem Rest der Welt stehen ist unbestritten. Der Spanier kann hier also klar vom Fehlen seiner beiden größten Konkurrenten profitieren. Sollte er seine Leistung in Kanada abrufen können, wird es vermutlich kein Vorbeikommen an ihm geben. Natürlich wollen ihn Spieler wie Thiem und Zverev bezwingen und sind vermutlich in einem Spiel auch in der Lage dazu, wenn alles zusammenpasst. Jedoch können der Österreicher und der Deutsche nicht mit der überragenden Konstanz der großen 3 mithalten.

Wie auch immer ihr euch entscheidet, wir finden diese Wette aufgrund der hohen Quote sehr interessant. Sollte sie euch aber nicht beeindrucken oder ihr denkt nicht, dass sie aufgehen wird, dann schaut einfach immer wieder auf unserer Seite vorbei. Hier verpasst ihr keine Aktion zu erhöhten Quoten.