Bet-at-Home Boost – Sportwetten mit Traumqoten

Längst ist Bet-at-Home einer der ganz großen Namen auf dem Markt der Online Sportwetten Anbieter. Bereits 1999 gegründet, zählt der Buchmacher mit mehr als fünf Millionen registrierten Kunden zu den erfolgreichsten Online Wettanbietern Europas. Dabei war Bet-at-Home stets bestrebt, sein Angebot weiter zu verbessern.

Aktuelle Quotenboost-Angebote:

logo bet at home
logo bet at home
logo bet at home

Ein tolles Beispiel hierfür ist der Quotenboost, der immer wieder als spezielle Promotion angeboten wird. Er trägt offiziell den Namen „enhanced odds“. In Sportarten wie dem Fußball, dem Basketball oder auch der Formel 1 kannst Du mit drastisch erhöhten Quoten wetten. Wir erklären Dir hier, wie das funktioniert.

Beispiel für einen Bet-at-Home Boost

Als Beispiel, wie die enhanced odds bzw. der Quotenboost von Bet-at-Home funktioniert, möchten wir Dir das Premier League-Duell zwischen den Tottenham Hotspurs und Manchester City nennen, das am 29. Oktober 2018 ausgetragen wurde. Die Citizens gewannen das Spiel mit 1:0.

Für einen Sieg von Tottenham bot Bet-at-Home die sensationelle Quote von 24,0. Für einen Triumph der Citizens gab es eine bärenstarke 22,0. Der Maximaleinsatz lag bei 2 Euro – egal, auf wen Du getippt hättest, Du hättest also praktisch nichts riskiert. Im Gegenteil konntest Du aber viel gewinnen: Hättest Du 2 Euro richtig auf einen Sieg der Citizens gesetzt, hättest Du satte 44 Euro zurückbekommen.

Bet at Home Quotenboost Juve gegen ManUtd

Gewinne auszahlen lassen: Weitere Bedingungen

Einige Punkte sind für den Quotenboost ebenfalls zu berücksichtigen, damit Du Dir die Gewinne auch auszahlen lassen kannst. Diese zusätzlichen Konditionen gelten generell und nicht nur für das erläuterte Beispiel. Da es sich um eine Promotion handelt, werden erstens alle Extra-Gewinne als Bonusgeld ausgezahlt. Nun fragst Du Dich vermutlich, was das bedeutet.

Die Extragewinne sind die Beträge, die Du durch die verbesserte Quote bekommst. Es geht also um die Differenz zwischen der regulären und der geboosteten Quote. Das Geld, was Du über die reguläre Quote gewinnst, steht Dir zur Verfügung. Das Bonusgeld musst Du zudem drei Mal innerhalb von sechs Monaten komplett umsetzen, um es Dir auszahlen lassen zu können. Dabei musst Du mit Quoten spielen, die wenigstens die Höhe von 1,50 haben.

Wetten mit Quotenboost musst Du zudem am klassischen 3-Wege-Markt platzieren. Dies bedeutet, dass es drei Ergebnisse geben kann. Um es zu verdeutlichen: Im Fußball kann das Heimteam gewinnen, die Auswärtsmannschaft siegen oder die Partie geht unentschieden aus. Es gibt also drei mögliche Wege, wie das Spiel ausgehen kann.

Wetten mit Boost nur für Neukunden

Bet-at-Home stellt den Quotenboost überdies nur Neukunden zur Verfügung. Du kannst die verbesserten Quoten also ausschließlich dann nutzen, wenn Du nach Deiner ersten Einzahlung noch keine Wette gemacht hast. Der Boost ist exklusiv für diesen ersten Tipp vorgesehen.

Diesen letzten Punkt solltest Du unbedingt berücksichtigen, da es nicht für jede Wette prinzipiell die enhanced odds gibt. Diese werden ausschließlich für ausgesuchte Sportereignisse angeboten. Du solltest deshalb nicht blind Deine erste Wette platzieren. Wir bemühen uns natürlich, Dich frühzeitig darauf hinzuweisen, wann es für welchen Tipp verbesserte Quoten gibt.

Den Quotenboost von Bet-at-Home nutzen: So geht’s

Abschließend möchten wir Dir erklären, was Du konkret tun musst, um eine Wette mit enhanced odds von Bet-at-Home in Anspruch zu nehmen. Nehmen wir beispielsweise an, Du weißt, dass es für eine Partie im Fußball den Boost gibt, der Dich interessiert. Dann musst Du jetzt folgende Schritte erledigen:

1. Registriere Dein Wettkonto bei Bet-at-Home (falls Du es noch nicht getan haben solltest).
2. Zahle Geld auf Dein Wettkonto ein (auch hier: falls Du es noch nicht erledigt haben solltest).
3. Platziere einen Einsatz auf das Spiel mit den geboosteten Quoten. Ganz wichtig: Die Wette musst unbedingt vor Spielbeginn abgegeben werden! Achte zudem darauf, dass Du nicht über den maximalen Einsatz hinausgehst.
4. Fiebere mit Deinem Team mit!
5. Hole Dir Deinen Gewinn ab!

Übrigens musst Du natürlich nicht befürchten, dass der Quotenboost Deine Chance auf den Willkommensbonus von Bet-at-Home schmälern würde. Die bis zu 100 Euro, um die Deine erste Einzahlung aufgestockt wird, kannst Du natürlich trotzdem einstreichen! Sollte dich dieser Quotenboost überhaupt nicht interessieren, dann wirf doch einen Blick auf den Quotenboost von Bwin. Dort findest du zahlreiche tolle Angebote zu allen möglichen Sportarten!