logo betway

Smith vs. Wright: Betway Super-Quoten zum Darts WM Finale 2022

Peter Wright und Michael Smith stehen im Finale der Darts-WM 2022 am 3. Januar. Wer holt sich den Titel bei der PDC Weltmeisterschaft? Mit Gerwyn Price hat es der Top-Favorit nicht ins Endspiel geschafft. Andere Mitfavoriten sind ebenfalls aus sportlichen Gründen schon früh gescheitert oder mussten sich aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen.

Price konnte seinen Titel nicht verteidigen, doch wer wird der Nachfolger des Walisers? Tippe auf das Darts-WM Finale 2022 mit den Super-Quoten von den Betway Boosts. Bei uns kommst du einen Überblick des gesamten Angebots des Bookies und wie du dir die erhöhten Wettquoten sichern kannst.

Stark verbesserte Wettquoten für das Finale der PDC Darts-WM 2022 mit Betway Quotenboost
© Betway

3 Top-Quoten für das Endspiel der Darts-WM

Mit den Quotenboosts von Betway kannst du dir gleich drei Top-Quoten für das große Endspiel der Darts Weltmeisterschaft 2022 in London sichern. Die verbesserten Wettquoten können sich alle Nutzer von Betway, die sich bereits erfolgreichen registriert haben, holen. Solltest du noch keinen Wett-Account beim Online-Buchmacher haben, kannst du das ganz einfach nachholen. Folge unserem Link und führe die Registrierung in wenigen Minuten durch. Nach deiner ersten Einzahlung kannst du mit den Darts Top-Quoten schon einfach darauf los wetten und gewinnen.

Für das Darts WM Finale am 3. Januar 2022 gibt es die folgenden drei Top-Quoten zu holen:

  • Michael Smith und Peter Wright haben beide einen 140+ Checkout -> Quote 3,75
  • Michael Smith gewinnt gegen Peter Wright und hat das höchste Checkout -> Quote 3,50
  • Peter Wright gewinnt gegen Michael Smith und erzielt die meisten 180er -> Quote 3,50

In den regulären Wettquoten ist Peter Wright leichter Favorit, jedoch sind die Quoten für beide Finalisten mit 2,00 zu 1,80 relativ ausgeglichen.

Wo und wann findet das Darts-Finale statt + TV-Übertragung

Für alle Darts-Fans ist das Finale am 3.1.2022 natürlich Pflichtprogramm per Live-Stream oder im TV. Spielbeginn ist am Montagabend um 21 Uhr. Übertragen wird direkt aus dem Alexandra Palace in London (Großbritannien), wo sich Michael Smith und Peter Wright um die Sid Waddell Trophy gegenüberstehen.

Wer, wie so viele nicht live vor Ort sein kann, bekommt das Spiel auf DAZN oder Sport 1 zu sehen. DAZN überträgt ab 20:15 Uhr, während Sport1 schon um 17:00 Uhr. mit dem Countdown für das Finale der PDC-WM 2022 beginnt.