logo betway

Betway: Tägliche Angebote zur PDC Home Tour

Nur wenige Sportarten, eSports einmal ausgenommen, können in den eigenen vier Wänden betrieben werden. Darts ist eine davon. Dank moderner Kommunikationstechnologien ist sogar ein eingeschränkter Wettbewerbsbetrieb möglich. Daher veranstaltet der Weltverband PDC im Frühling 2020 die Home Tour. Die besten Darts-Spieler der Welt messen sich bei diesem Turnier von zu Hause aus. Für Fans von Quotenboosts ist Betway in dieser Zeit eine verlässliche Anlaufstelle. Tagtäglich gibt es Betway Boosts für PDC Home Tour Wetten.

PDC Home Tour: Fernturnier daheim

Die Dart-Szene reagierte auf die aktuelle Situation mit Einfallsreichtum. Wer eine Dartsscheibe zu Hause hat, kann den Gegner per Videokonferenz zuschalten. Das bescherte den Fans der fliegenden Pfeile unter anderem eine Neuauflage der Paarung Phil Taylor – Raymond van Barneveldt. Beide Legenden unterbrachen für die Exhibition ihren Ruhestand.

Die Professional Darts Corporation (PDC) folgte dem Beispiel und stellte flugs die PDC Home Tour auf die Beine. Dabei messen sich täglich vier Darts-Profis in einer „Round-Robin“, also Jeder gegen Jeden im Best of Nine Sets. Die Gruppensieger steigen in die zweite Turnierphase auf. 128 Teilnehmer sind dabei. Fixstarter sind jene 32 Spieler, die eine PDC Tourcard besitzen. Sie bilden jeweils den Gruppenkopf, wurden bisher aber nicht immer ihrer Favoritenrolle gerecht. So verpassten bereits Weltmeister Peter Wright, James Wade und Michael Smith in ihren Gruppen den Aufstieg.

Fans können die Spiele auf pdc.tv oder auch bei Buchmachern wie zum Beispiel Bet365 oder Bwin im Livestream mitverfolgen. Eine lebensechte Note bekommt das Turnier nicht zuletzt durch die eine oder andere Panne, wenn bei den Profis das WLAN aussetzt. Die unzuverlässige Internetverbindung verhinderte auch die Teilnahme von Gary Anderson. Kurioser fiel die Absage von Daryl Gurney aus: Bei ihm sei es zu laut im Haus und er könne im Flur nicht werfen, wenn jemand aus seinem Haushalt aufs Klo müsse.

Darts PDC Home Tour Wetten verbesserte Quoten
© Adobe Stock

Verbesserte Quoten zur PDC Home Tour von Betway

Bei Betway warten schon während der regulären Sportsaison tagtäglich erhöhte Wettquoten für ausgewählte Events. Das ist nun auch während der PDC Home Tour so. Hier ein paar Beispiele, was dich bei Betway erwartet:

  • 3.25 auf Simon Whitlock gewinnt alle seine Spiele (Mike van Duivenborde, Kirk Shepherd & Alan Tabern)
  • 5.50 auf Simon Whitlock gewinnt 5:2 gegen Kirk Shepherd

Du siehst, die verbesserten Wettquoten sind nicht übertrieben hoch. Das hat freilich damit zu tun, dass es sich um Quotenboosts für alle Kundinnen und Kunden handelt. Neukunden können natürlich ebenfalls auf die erhöhten Quoten wetten. Sie zählen darüber hinaus auch für die Umsatzbedingungen des Willkommensbonus.

Die Auszahlung erfolgt in Echtgeld bzw. in Bonusgeld, wenn damit der Einsatz platziert wurde.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei deinen PDC Home Tour Wetten.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betway.