Admiralbet Logo

Galatasaray – Marseille mit Top-Quote am Donnertag bei ADMIRALBET

Kann Galatasaray gegen Marseille den Gruppensieg in der Europa League fixieren? Zumindest die Qualifikation für die K.O.-Phase sollte jedoch gelingen. Hierfür genügt den Türken lediglich ein Remis gegen Olympique Marseille im Heimspiel am 25. November 2021.

Du glaubst dennoch an einen Sieg der Franzosen bei Galatasaray – Olympique Marseille? Dann hole dir den ADMIRALBET Quotenboost mit Top-Quote am kommenden Donnerstag. Wo kannst du dir die erhöhte Wettquote holen? Welche Promo-Bedingungen gelten und für wen steht das Angebot zur Verfügung? Alle Antworten darauf findest du wie gewohnt bei uns.

Alle Wetten & Quoten inkl. Admiralbet Quotenboost für Galatasaray Istanbul - Olympique Marseile

© ADMIRALBET

Bei Galatasaray ist zwar noch nichts fix, aber es sieht schon sehr gut mit dem Aufstieg in die nächste Runde aus. Aktuell hat man drei Punkte Vorsprung auf Lazio, vier Punkte auf Marseille und sechs Punkte auf Lok Moskau. Damit haben noch alle Teams die Chance ins Europa League Sechzehntel-Finale aufzusteigen. So auch Marseille, die auf dem aktuell dritten Tabellenplatz deutlich stärker unter Druck stehen, als Galatasaray.

Top-Quote am Donnerstag für Marseille am 25.11.

Wer auf einen Auswärtssieg von Olympique Marseille in Istanbul wetten möchte, kommt um die Top-Quote am Donnerstag bei ADMIRALBET nicht herum. Der Quotenboost verschafft dir eine Wettquote von 4,00 für den Tipp Marseille. Diese können alle deutschen Kunden des Bookies nutzen und im Falle eines französischen Sieges davon profitieren. Die erhöhte Wette wird im Wettschein zur regulären Wettquote angezeigt und im Falle eines Gewinns zur Top-Quote ausbezahlt.

Der Einsatz für die Promo von ADMIRALBET ist mit 10 Euro limitiert. Solltest du mit deinem Tipp richtig liegen, bekommst du den Erlös zur Normalquote in Echtgeld und die Differenz zur Top-Quote als Promotion Bonus am nachfolgenden Tag gutgeschrieben.

Kann Galatasaray gegen Marseille alles klarmachen?

Wie bereits angesprochen hat Galatasaray Istanbul im vorletzten Gruppenspiel in Europa League Gruppe E die Qualifikation für die K.O.-Runde selbst in der Hand. Mit einem Sieg und drei Punkten wäre der erste Platz in der Gruppe fixiert. Ein Remis genügt für den erfolgreichen Aufstieg. Außerdem können die Türken auf ein Heimspiel in NEF Stadyumu zählen.

Im ersten Spiel zwischen den beiden Teams trennte man sich torlos mit einem Unentschieden. Für Galatasaray würde das genügen, wohingegen es für Marseille schon zu wenige sein könnte. Schafft Lazio Rom im anderen Gruppenspiel den Sieg gegen Lok Moskau, wäre das Abenteuer Europa League für Olympique Marseille beendet. Die Ausgangslage ist damit klar: Marseille muss auf Sieg spielen, während Istanbul schon mit weniger alles klarmachen kann.