logo bwin

Erhöhte Wette für Montenegro – Türkei bei Bwin

In Gruppe G der WM-Qualifikation 2022 bieten die Niederlande, die Türkei und Norwegen Spannung bis zum Schluss. Die drei Teams trennen lediglich zwei Punkte. Während die Türkei am 16. November 2021 in Montenegro antreten muss, treffen die Niederlande auf den direkten Konkurrenten Norwegen. Nicht unbedingt die schlechteste Variante für die Türken.

Für das Spiel Montenegro – Türkei gibt es außerdem einen Bwin Price Boost am 16.11.21 zu kassieren. Damit kannst du dir eine erhöhte Wettquote von 6,50 holen, wenn du an mehr als 4,5 Tore im Spiel glaubst. Alle weiteren Infos zum Angebot von Bwin findest du weiter unten.

Top-Quote für Montenegro gegen die Türkei mit dem Bwin Quotenboost

© Bwin

Viele Tore im Spiel bringen bei Montenegro – Türkei Top-Quote

Beim Heimspiel der Türkei gegen Gibraltar ließ das Team vom deutschen Trainer Stefan Kuntz nichts anbrennen. Ein klarer 6:0-Sieg wurde eingefahren. In Montenegro wird es mit Sicherheit nicht so leicht gehen. Zuletzt verpassten auch die Niederlande die Qualifikation für die WM 2022 gegen Montenegro zu fixieren und spielte nur Unentschieden gegen den Balkanstaat.

Die Türkei muss auf jeden Fall Vollgas geben und sollte unbedingt gewinnen, wenn man noch auf Platz 1 spekuliert. Die Türken liegen aktuell nur aufgrund der Tordifferenz vor dem Drittplatzierten Norwegen und haben zwei Punkte Rückstand auf die Niederlande.

Mit dem Quotenboost von Bwin gibt es eine Quote von 6,50 für den Tipp „Mehr als 4,5 Tore im Spiel“. Nachdem davon auszugehen ist, dass Söyüncü, Calhanoglu und Co. mit voller Energie ans Werk gehen werden, kann es durchaus zu einem Torfestival kommen.

Lege dir den WM Quotenboost ganz einfach in deinen Wettschein und platziere eine Wette mit dem Einsatz deiner Wahl. Fallen fünf Tore oder mehr, gewinnt dein Tipp.

Alles ist möglich in Quali-Gruppe G

Jede Mannschaft aus Niederlande, Türkei und Norwegen kann Platz 1 bis 3 belegen. Wer sein letztes Spiel gewinnt, ist jedoch fix zumindest in den WM 2022 Playoffs, bei denen die letzten drei verfügbaren WM Tickets der UEFA im kommenden März vergeben werden.

Gewinnt die Türkei gegen Montenegro oder spielt Remis, ist man bei einem Sieg oder einem Remis der Niederlande fix in den WM-Playoffs. Gewinnen die Türkei und Norwegen, würde die Tordifferenz entscheiden, welches dieser beiden Teams auf Platz 1 landet. Bei einer Niederlage gegen Montenegro müssten die Niederlande gewinnen, damit Stefan Kuntz‘ Mannschaft noch zumindest Zweiter wird.

Übrigens gibt es auch für Niederlande – Norwegen am 16.11.21 eine erhöhte Wettquote. Tipp auf ein Remis mit Toren und erhalte dafür eine Top-Quote von 6,50 bei Bwin.