BildBet Logo

Top-Quote im Frauen-EM Finale 2022 England – Deutschland bei BildBet

Deutschland steht im Finale der Frauen-EM 2022 und trifft dort auf das Team der Gastgeberinnen aus England. Wer schlussendlich Europameister wird, entscheidet sich am 31. Juli 2022 im Londoner Wembley Stadium. Ein Spiel wie England gegen Deutschland passt perfekt auf eine große Bühne, wie es das Wembley ist.

Doch wer wird sich im EURO-Finale der Damen durchsetzen können? Mit dem BildBet Quotenboost kannst du für beide Teams wahre Top-Quoten abstauben und noch mehr von deinen Frauen EM Tipps profitieren. Bei uns bekommst du alle Infos dazu und erfährst, wie die Quotenboosts von BildBet tatsächlich funktionieren. Klick dich einfach rein und sichere dir deine erhöhte Wettquote bis zum Spielbeginn des Frauen-EM Finales 2022.

Verbesserte Wettquoten im Frauen-EM Finale 2022 England - Deutschland mit BildBet Quotenboost

© BildBet

Weder England noch Deutschland ist ein Überraschungsteam. Beide Nationen zählen zu den ganz großen im Frauen-Fußball und können die Frauen-EM 2022 äußerst erfolgreich abschließen. Das englische Nationalteam hat schon mit der Verpflichtung der ehemaligen Niederlande-Trainerin Sarina Wiegman klargemacht, dass man unbedingt den Titel bei der Heim-EURO holen möchte. Wiegman holte 2017 mit und in den Niederlanden den Europameister-Titel.

Zwei erhöhte Quoten bei England gegen Deutschland

Mit BildBet kannst du dir gleich zwei verschiedene erhöhte Wettquoten sichern. Wie du möglicherweise weißt, ist BildBet ausschließlich in Deutschland tätig. Dadurch können die Top-Quoten für England – Deutschland auch nur von deutschen Nutzern eingelöst werden. Zur Auswahl stehen die folgenden zwei Tipps mit Quotenerhöhung:

  • Laura Freigang erzielt das 1. Tor und Deutschland gewinnt 1:0 -> Quote 51,00
  • England gewinnt und beide Teams treffen -> Quote 5,50

Du siehst also, dass du mit den erhöhten Wettquoten sowohl auf England, als auch auf Deutschland wetten kannst. Dafür musst du die erwähnten Wett-Tipps einfach nur in deinen Wettschein legen, den Einsatz eingeben und im Anschluss deine Wette platzieren. Solltest du richtig getippt haben, bekommst du den Erlös auf dein BildBet-Konto ausbezahlt.

Schaffen Deutschlands Frauen Titel Nummer 9?

Lange gibt es die Europameisterschaft der Frauen noch nicht. Erst 1984 wurde das erste Turnier dieser Art durchgeführt, wobei sich der Modus über die Jahre hinweg geändert hat. Deutschland gewann bisher satte achtmal die Europameisterschaft und ist damit auch Rekordsieger. Norwegen ist mit zwei Titel die zweiterfolgreichste Nation. Dahinter scheinen nur Schweden und die Niederlande mit jeweils einem Titel auf.

Alle anderen Nationen konnten sich noch keinen Sieg bei einer Frauen-Europameisterschaft holen. Vor allem bei großen Teams wie Frankreich, die bisher in keine Finale standen, oder auch England, mit zwei zweiten Plätzen, überrascht das. Möglicherweise können die Lionesses diesen Umstand am 31. Juli 2022 ändern.