logo bwin

Bwin erhöht die Quote für Deutschland vs. Spanien bei der Frauen WM 2019

Am Mittwoch den 12. Juni 2019 trifft Deutschland am 2. Spieltag der Frauen Weltmeisterschaft in Gruppe B auf Spanien. Beide Teams sind gut in die Endrunde in Frankreich gestartet, für Deutschland gab es einen Sieg gegen China, die Spanierinnen besiegten das Team aus Südafrika. In diesem speziellen Duell wird somit bereits eine Vorentscheidung um den Gruppensieg fallen, beide Teams möchten sich gerne in diese gute Ausgangslage bringen. Bwin hat auch Gefallen an diesem Duell gefunden, deshalb erhöht der Bookie für euch die Quoten. So sieht der Bwin Price Boost im Detail aus:

bwin price boost für deutschland spanien am 12.6.2019

Deutschland gewinnt sowie über 2,5 Tore

Für einen Tipp auf einen deutschen Sieg sowie einer Anzahl von über 2,5 Toren bietet euch Bwin die Quote von 3,60 an (zuvor war die Quote nur 3,00). Dieser Quotenboost kann mit einem beliebigen Einsatz gespielt wird, in unserem Beispiel haben wir einen Eisnsatz von 100€ gewählt, der im Anschluss mit der Quote von 3,60 multipliziert wird. Somit winkt euch ein möglicher Gewinn von 360€, wenn dieser Tipp aufgeht.

Euer Gewinn ist auch ein normales Guthaben und wird nicht wie bei anderen Buchmachern in Form von Gratiswetten oder Bonis ausbezahlt. Ihr könnt es entweder sofort auszahlen oder erneut damit normale Sportwetten spielen. Dies ist auch ein Grund dafür, warum die Boosts von Bwin so eine große Beliebtheit erlangt haben.

Wie kann ich das Angebot nutzen?

Die Price Boost Sektion bei Bwin ist nicht schwer zu finden. Auf der Desktop-Page befinden sich die Aktionen im Highlights-Menü auf der linken Seite. Auf der mobilen Version (sowie der App von Bwin) findet ihr die Aktion im mittleren Slider. Dort werden immer jene Promos angezeigt, die in Kürze starten. Danach müsst ihr nur auf den Boost klicken und euren Einsatz wählen. Mit dem Abschluss der Wette habt ihr alles erledigt, danach könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und das Spiel zwischen Deutschland und Spanien genießen.

Beiden Mannschaften werden Chancen auf den Titel zugerechnet, vor allem die Spanierinnen zählen zu den Außenseitermannschaften, denen in Frankreich der große Coup gelingen könnte. Deutschland möchte sein Tief überwinden und wieder in die Weltspitze zurückkehren, mit einer verjüngten Elf und einer neuen Trainerin soll dieser Schritt bei der Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich gelingen.