logo bet at home

Quote 50,00 auf Sieg Federer vs Nadal bei den French Open

Nur noch vier Spieler sind bei den French Open 2019 in Paris übrig geblieben, wobei es sich genau um die vier topgesetzten Athleten handelt. In Semifinale 1 trifft „Mr. French Open“ Rafael Nadal auf „Mr. Wimbledon“ Roger Federer. Der Schweizer Altmeister hatte in den letzten Jahren auf die Sandplatz-Saison verzichtet, um sich für die Raisen-Saison zu schonen, doch 2019 greift „Sir“ Roger wieder voll an. Rafael Nadal könnte dieses Jahr seinen 12. Roland Garros Titel holen, aktuell ist er mit 11 Titeln natürlich bereits Rekordsieger. Im zweiten Halbfinale kommt es im Anschluss noch zum Duell zwischen der aktuellen Nummer 1 der Welt – Novak Djokovic – und der Nummer 4 des Turniers – Dominic Thiem. Bei bet-at-home könnt ihr euch eine besondere Quote auf den Sieg von Roger Federer sichern!

quote 50 auf sieg federer vs nadal bei betathome

50€ mit Tipp auf Federer gewinnen

Der bet-at-home Quotenboost für das Semifinale zwischen Roger Federer und Rafael Nadal bei den French Open 2019 gilt leider nur für neue Kunden des Buchmachers, die sich am 7. Juni ein Wettkonto registriert haben. Im Anschluss müsst ihr euer Wettkonto aufladen, damit ihr diese tolle Aktion spielen könnt. Ein Einsatz bis zu einem Euro wird für die Promo angerechnet, somit liegt euer maximaler Gewinn bei 50€, sollte Roger Federer das Spiel für sich entscheiden. Der Einsatz von einem Euro wird zuerst mit der normalen Wettquote (5,96) abgerechnet – diesen Betrag bekommst du sofort gutgeschrieben. Die Differenz zur Quote 50 – in diesem Fall 44,04 Euro buch dir bet-at-home am 11. Juni bis 15:00 Uhr in Form eines Gutscheins auf dein Konto.

Die Umsatzbedingungen dieses Guthabens sind durchwegs fair, bet-at-home gibt euch insgesamt 6 Monate Zeit, den Betrag dreimal bei einer Mindestquote von 1,50 umzusetzen. Mehrweg- und Systemwetten sind hier ausgeschlossen, sollte zum Zeitpunkt des Erhalts des Gutscheins bereits eine andere Promo bei euch aktiv sein, wird diese Aktion hinten angereiht. Bis spätestens 180 Tage nach dem Erhalt müsst ihr das Guthaben jedoch aktivieren, ansonsten verfällt es leider.

 

Wer holt den Titel?

Diese Frage beschäftigt neben den Zusehern natürlich auch die zahlreichen Wettanbieter. Rafael Nadal wird jedoch mit einer Quote von 1,55 (Stand 7. Juni bei bet-at-home) als haushoher Favorit gehandelt. Dahinter folgt mit Novak Djokovic (Quote 3,55) immerhin die Nummer 1 der Weltrangliste sowie der Sieger der letzten 3 Grand Slam Turniere. Sollte der Serbe die French Open 2019 gewinnen, würde er etwas historisches schaffen, was bisher nur sehr wenig Spielerin gelang. Die Quote für einen Sieg des Österreichers Dominic Thiem liegt derzeit bei 8,50 – der jüngste Halbfinalist ist vor allem auf Sand zuhause und könnte dieses Jahr zur Überraschung werden (auch wenn er im letzten Jahr bereits im Semifinale stand). Altstar Roger Federer hat eine Quote von 16,25 auf den Sieg, der bereits 37-jährige erlebt seinen x-ten Frühling, in Paris konnte er 2009 seinen einzigen French Open Titel feiern.