logo bet at home

Bet-at-Home zu Manchester United vs. Chelsea mit Mega-Quoten

Das lange Warten hat ein Ende. In England geht es ab Freitag (09.08.2019) wieder zur Sache. Gleich zur 1. Runde Runde der Premier League Saison 2019/20 erwartet uns ein wahres Topspiel zweier Traditionsvereine. Manchester United empfängt den FC Chelsea. Zu diesem Anlass bietet der Buchmacher Bet-at-Home einen sensationellen Quotenboost an. Wie ihr zu der Wette kommt und welche Bedingungen ihr erfüllen müsst könnt ihr im folgenden Artikel lesen.

Topquoten auf Siegertipps

Bet-at-home erhöht die Quote auf einen Sieg von Manchester United von 2.20 auf 10.00 und die auf einen Sieg der Gäste aus London von 3.45 auf 11.00. Nun fragt ihr euch bestimmt was es mit den erhöhten Quoten auf sich hat. Nun ja, hier bekommt ihr die wichtigsten Infos.

Bet-at-Home Topspiel Quoten

  • Das Angebot richtet sich nur an Neukunden
  • Die erste Wette nach der Registrierung zählt
  • Der Maximaleinsatz beträgt 5€
  • Der Gewinn wird zur gewöhnlichen Quote in Echtgeld und zur Differenz zur erhöhten Quote in Bonusgeld ausbezahlt
  • Ihr könnt nur auf einen Sieger der beiden Mannschaften wetten

Der Gewinn den ihr beim Bet-at-Home Quotenboost erhält wird also in Echtgeld und in Wettgutscheinen aufgeteilt. Ihr habt das Prozedere noch nicht ganz verstanden? Hier bekommt ihr ein Beispiel:

Ihr seid der Meinung, dass die Red Devils mit einem Heimsieg in die Saison starten und wettet 5€ darauf. Sollten die Mannen von Ole Gunnar Solskjaer tatsächlich gewinnen bekommt ihr 11€ zur gewöhnlichen Quote in Echtgeld und 39€ in Wettgutscheinen gutgeschrieben. Während die 11€ euch frei zur Verfügung stehen müsst ihr die 39€ innerhalb von 180 Tagen 3 mal zu einer Mindesquote von 1.80 umsetzen. Erst danach steht euch das Bonusgeld ebenso als Echtgeld zur Verfügung.

Wer wird dieses Spiel gewinnen?

Es ist ein sehr schwer zu tippendes Spiel wie wir finden. Bei beiden Mannschaften kann man aufgrund dessen, dass noch kein Pflichtspiel stattgefunden hat schwer eine Prognose abgeben. Die Buchmacher favorisieren hier Manchester United. Dies ist vermutlich auf den Heimvorteil zurückzuführen. Objektiv betrachtet ist hier unserer Meinung nach kein Favorit auszumachen.

Manchester konnte letzte Saison zu wenig Konstanz in die Leistungen bringen. Obwohl man einen hervorragenden Lauf nach der Übernahme von Ole Gunnar Solskjaer verzeichnen konnte, hatte man nicht das Gefühl dass die Red Devils sich wieder zur Großmacht im europäischen Spitzenfußball entwickeln können. Es gibt viele Fragezeichen zu Beginn der Saison. Wir sind sehr gespannt wie diese verlaufen wird.

Bei Chelsea ist die Sache ähnlich. Seit dem Premier League Titel 2016/17 hat man ein bisschen das Gefühl nicht mehr mit den allerbesten Teams der Welt mithalten zu können. Außerdem musste man jetzt den Superstar der letzten Jahre Eden Hazard an Real Madrid abgeben. Für den Neo-Trainer Frank Lampard stehen also große Herausforderungen an, möchte man wieder zur Weltspitze aufsteigen.

Egal wen ihr in diesem Spiel bevorzugt. Bei Bet-at-Home könnt ihr auf alle Fälle vom Boost profitieren und euch einen schönen Bonus zur weiteren Saison holen. Viel Spaß dabei!