Sportingbet Logo

Sportingbet mit Bayern Top-Quote gegen Hertha BSC

Der FC Bayern München hat zuletzt im DFB-Pokal so richtig an Fahrt gewonnen. Mit 12:0 gewann man beim Bremer SV und macht so das Dutzend voll. Im Liga-Spiel gegen Hertha BSC am 28. August 2021 wird es natürlich anders laufen. Doch wenn die Bayern einmal Selbstvertrauen getankt haben, wird es ganz schwer.

Mit dem Sportingbet Quotenboost gibt es eine Top-Quote, die auf den Goalgetter der Bayern abzielt. Schießt Robert Lewandowski mindestens 2 Tore? Wenn ja, kannst du dir deinen Gewinn zur verbesserten Wettquote direkt nach dem Spiel auf deinem Wettkonto von Sportingbet abholen. Das Wichtigste dazu in aller Kürze hier.

Verbesserte Wettquote für Bayern München und Robert Lewandowski gegen Hertha BSC mit Sportingbet Quotenboost

© Sportingbet

Kein Tor für Robert Lewandowski bei 12:0-Sieg gegen den Bremer SV. Klingt unglaublich, ist aber so. Der Grund dafür ist aber nur ein einziger: Er war gar nicht dabei. Da wird es selbst für einen Goalgetter wie es Robert Lewandowski ist, ganz schwer. Es ist davon auszugehen, dass er gegen Hertha Berlin wieder mit von der Partie ist und versuchen wird so oft wie möglich einzunetzen.

2 Tore von Lewandowski? Top-Quote 2,80!

Sportingbet überzeugt regelmäßig mit zahlreichen erhöhten Wettenquoten in der deutschen Bundesliga, aber auch rund um den Globus. Für das Spiel Bayern – Hertha, am 28.8.21 um 18:30 Uhr in der Allianz Arena gibt es abermals eine Top-Quote abzustauben. Diesmal für Bayern München und Robert Lewandowski. Für den Tipp, dass der polnische Star-Stürmer gegen Hertha BSC mindestens 2 Tore schießt, bekommst du eine verbesserte Wettquote von 2,80.

Diesen und viele weitere Quotenboosts gibt es für alle Kunden von Sportingbet. Solltest du noch keinen Account besitzen, kannst du das ganz einfach nachholen, einzahlen und danach gleich auf die Top-Quote wetten. Ansonsten ist die Quote eine keine Bedingungen geknüpft und auch nicht in ihrem Einsatz limitiert. Lediglich das Kombinieren von erhöhten Wettquoten ist nicht möglich.

3 Pflichtspiele, 4 Tore bisher

Auch in der Saison 2021/22 hat Robert Lewandowski wieder bewiesen, dass sein Torriecher noch bestens funktioniert. In zwei Bundesliga-Spielen (2 Tore) und dem DFL-Supercup (2 Tore) erzielte der 33-jährige Pole insgesamt 4 Tore. Wäre er gegen den Bremer SV im DFB-Cup auch dabei gewesen, würden wir jetzt wohl von deutlich mehr Toren reden.

Die Chancen stehen also gut, dass er seinen bisherigen Schnitt (etwas mehr als 1 Tor pro Spiel) auch gegen die alte Dame aus Berlin hält. Tippst du auf die Sportingbet Top-Quote und gelingen Lewandowski mindestens 2 Tore, kannst du dich über deinen Gewinn schon freuen.