neobet news logo

Entscheidungsspiel Italien – Schweiz mit erhöhter Neobet Quote in der WM-Quali

Am vorletzten Spieltag der WM-Qualifikation 2022 kommt es zum Entscheidungsspiel in Gruppe C. Italien empfängt die Schweiz im Stadio Olimpico von Rom am 12. November 2021. Beide Teams liegen aktuell Kopf an Kopf in ihrer Gruppe und konnten bisher gleich viele Punkte sammeln.

Mit dem Neobet Quotenboost gibt es für das Entscheidungsspiel die passende erhöhte Quote für dich. Logge dich einfach beim Bookie ein und sichere dir deine Top-Quote für das WM-Quali-Spiel am kommenden Freitag. Wir liefern dir alle nötigen Informationen, die du dafür benötigst.

Top-Quote für das Quali-Entscheidungsspiel Italien - Schweiz mit Neobet Quotenboost

© Neobet

Qualifiziert sich der Europameister für die WM 2022?

Nachdem beide Teams punktegleich sind, wäre ein Sieg für eine der beiden Mannschaften die halbe Miete. Gewinnt also Italien, kann man mit dem Europameister in Katar rechnen. Gewinnt hingegen die Schweiz, wäre das nicht nur eine Überraschung, sondern auch quasi das WM-Ticket für die Nati.

Wer an den Sieg der Italiener glaubt, kann sich bei NEObet genau dafür einen Quotenboost sichern. Tippst du auf Sieg Italien und beide Teams erzielen mindestens ein Tor, bekommst du eine erhöhte Wettquote von 4,50 geliefert. Die Top-Quote gibt es für alle aktiven User von Neobet und funktioniert wie alle regulären Wettquoten.

Einfach in den Wettschein legen, Einsatz wählen und die Wette platzieren. Der maximale Wetteinsatz ist von Online-Buchmacher vorgegeben und liegt bei 6 Euro.

Italiens Erfolgs-Serie ist gerissen

Italien machte schon vor der Europameisterschaft 2021 mit einer unglaublichen Erfolgs-Serie auf sich aufmerksam. Am Ende wurden es 37 Spiele ohne Niederlage für die Squadra Azzurra. Erst im Halbfinale der UEFA Nations League musste man sich Spanien mit 1:2 geschlagen geben.

Im Spiel um Platz 3 konnte man wieder einen Sieg einfahren und startete eine neue Serie, bei der es zu Sieg Nummer 2 gegen die Schweiz kommen soll. Alle erwarten, dass sich Italien gegen die schweizer Nationalmannschaft durchsetzen wird und damit das Ticket nach Katar bucht. Doch auch die Schweiz kann überraschen, schließlich erreichte man auch in der ersten Begegnung im September ein 0:0 gegen den frisch gebackenen Europameister.