mobilebet news logo

DFB-Pokal Top-Quote mit Mobilebet bei HSV – Freiburg

Der HSV trifft im Halbfinale des DFB-Pokals auf Bundesligisten SC Freiburg und möchte weiterhin überraschen. Doch sind die Hamburger wirklich reif für das DFB-Pokal Finale? Auf der anderen Seite ist für den SC Freiburg alles angerichtet, um für das Endspiel nach Berlin zu fahren. Fakt ist, dass eines der Teams am 19. April 2022 gewinnen muss, um weiterzukommen.

Wer auf eines der beiden Teams wetten möchte, sollte den Mobilebet Quotenboost für das DFB-Pokal Halbfinale HSV – Freiburg nutzen. Sichere dir die Top-Quote und kassiere bei richtigem Tipp so richtig ab. Wie das funktioniert und worauf es beim DFB-Pokal Angebot von Mobilebet zu achten gilt, haben wir für dich weiter unten zusammengefasst.

Verbesserte Wettquote im DFB-Pokal Halbfinale Hamburger SV - SC Freiburg mit Mobilebet Quotenboost

© Mobilebet

Die Imtech Arena wird endlich wieder Schauplatz für das Spiel eines Bundesligisten. Seit dem Abstieg in der Saison 2017/18 muss sich der HSV mit Zweit-Liga-Fußball begnügen. Nächste Saison könnte das mit einem stark Saison-Endspurt wieder anders sein, doch auch schon im DFB-Pokal Halbfinale diesen Jahres kommt Bundesliga-Flair auf.

Verbesserte Quote für Sieg des SC Freiburg mit Toren

Der SC Freiburg präsentiert sich in der Saison 2021/22 sensationell stark. Nach 30 Spieltagen steht man auf dem 5. Platz der Bundesliga und hat sich außerdem für das Halbfinale des DFB-Pokals qualifiziert. Während sich im anderen Halbfinale mit RB Leipzig und Union Berlin zwei Bundesligisten duellieren, haben die Freiburger mit dem HSV einen Verein aus der 2. Liga zugelost bekommen.

Damit ist alles für den Final-Einzug angerichtet, oder nicht? Wer daran glaubt, sollte den Quoten-Boost von Mobilebet nutzen, mit dem du für den Tipp „Sieg Freiburg mit Toren von beiden Teams“ eine Top-Quote von 4,40 erhältst. Diese Wettquote können sich alle aktiven Nutzer von Mobilebet in Deutschland sichern. Einfach einloggen, die Super-Quoten Kategorie aufrufen und den Tipp im Wettschein mit gewünschtem Einsatz platzieren.

Der Weg ins Halbfinale des HSV und SC Freiburg

Das Erreichen des DFB-Pokal-Halbfinales hat wohl keiner der beiden Verein in dieser Saison einkalkuliert. Schon jetzt hat man deutlich besser performt, als man sich erwarten konnte. So kam der Hamburger SV ins Semifinale des DFB-Pokals:

  • 1. Runde: 2:1 Auswärtssieg bei Braunschweig
  • 2. Runde: 4:2 i.E. Auswärtssieg bei Nürnberg
  • Achtelfinale: 4:3 i.E. Auswärtssieg bei Köln
  • Viertelfinale: 3:2 i.E. Heimsieg gegen Karlsruhe

Der SC Freiburg sicherte sich über diesen Weg den Platz im Halbfinale:

  • 1. Runde: 1:0 Auswärtssieg bei den Würzburg Kickers
  • 2. Runde: 3:2 i.E. Auswärtssieg bei Osnabrück
  • Achtelfinale: 4:1 Auswärtssieg bei Hoffenheim
  • Viertelfinale: 2:1 Auswärtssieg bei Bochum

Beide Teams haben damit zahlreiche enge Spiele hinter sich, die auch die Charakteristik des DFB-Pokals widerspiegeln, nämlich: Alles ist möglich. Nichts ist fix.