Skybet Logo

Top-Wettquote für Barcelona, Messi & Griezmann gegen Getafe bei Skybet

Hat der FC Barcelona noch eine Chance auf den spanischen Meistertitel? Wenn wir uns ehrlich sind, muss da schon sehr viel passieren, dass man Real Madrid und Atletico Madrid noch abfangen kann. Doch möglich ist es alle Mal. Nach Verlust-Punkten ist man knapp aber doch vor Tabellenführer Real. Die Champions League Plätze sind gut abgesichert, weshalb man sich voll und ganz auf den Angriff nach vorne konzentrieren kann.

Den ersten Schritt muss man am 22. April 2021 gegen Getafe machen und 3 Punkte einfahren. Schlüsselfiguren sind dabei mit Sicherheit Lionel Messi und Antoine Griezmann von denen Tore und Vorlagen erwartet werden. Mit dem Skybet Quotenboost gibt es auch eine Top-Wettquote genau für diesen Anlass.

Erhöhte Quote für Tor von Messi und Griezmann bei Barcelona - Getafe mit Skybet Quotenboost

© Skybet

Quote 3,00 für Tore von Messi & Griezmann

Lionel Messi ist aktuell Führender in der Torschützenliste in der La Liga. Mit 23 Toren in 28 Spielen hat kein Spieler bisher mehr Tore geschossen als er. Antoine Griezmann kam hingegen nur auf 8 Tore in ebenfalls 28 Spielen. Bei Skybet gibt es für Tore von beiden Spielern gegen Getafe einen Quotenboost mit einer Top-Quote von 3,00 statt regulär 2,75.

Die Quote ist für alle Kunden von Skybet verfügbar. Du bekommst sie für deinen Tipp auf das Spiel FC Barcelona gegen Getafe, wenn Messi und Griezmann jeweils mindestens ein Tor schießen.

Getafe ist aktuell auf dem 15. Platz zu finden und noch nicht ganz aus dem Abstiegsrennen entkommen. Doch wie das Spiel am Ende ausgeht, ist für die erhöhte Wettquote nicht relevant. Barcelona ist aber auf jeden Fall klarer Favorit.

Noch 8 Spiele für Barcelona

Barcelona hat von den aktuellen Top-4-Mannschaften der La Liga noch die meisten ausständigen Spiele. Insgesamt 8 Partien stehen für das Team von Trainer Ronald Koeman noch am Programm. Die direkten Gegner um den Meistertitel sind Real Madrid, Atletico Madrid und auch der FC Sevilla ist noch mit dabei.

So hart umkämpft war die spanische Top-Liga schon lange nicht mehr. Die besten Karten dürfte Atletico Madrid haben, doch gleich dahinter folgen die anderen 3 Teams aus Spanien. Barcelona hat dabei noch 4 Heimspiele im Camp Nou und 4 Auswärtsspiele vor sich. Für Real und Sevilla sind es ingesamt noch 6 Partien, während es für Atletico noch 7 verbleibende Spiele gibt.